Carola Schneiders

Interessen
  • Tango tanzen
  • Wandern
  • Ski fahren
  • lesen
  • Reisen
  • Kommunikation
  • tiefe Gespräche führen
  • Gesellschaft authentischer Menschen
  • Nachhaltigkeit
  • Verbindung von innerem und äußerem Wandel
  • Netzwerken
Jahrgang 1975
Region / Ort Aachen, Deutschland
Projekte / Beruf Energiemanagerin an einer Hochschule, im Monment manage ich eher meine persönliche Lebens-Energie und bereite meinen Online-Kongress "Alleine glücklich sein – von Lebensfrust zur Lebenslust als kinderloser Single" vor, in dem es auch ein Interview mit Regula geben wird :) weitere Infos s.u.
Eigenheiten Ich liebe mein selbstbestimmtes Leben, Klarheit, plötzliche Wechsel zwischen Energiebündel und "Akku leer", "Krause Haare, krauser Sinn" – manchmal ganz schön chaotisch im Kopf vor lauter "um die Ecke herum" denken ;) auf Schatzsuche nach schönen berührenden Momenten mit Glücksgefühl :), als Lehrerstochter Klugscheisser / Besserwisser / rechthaberisch – aber ich gewöhne es mir langsam aber sicher ab ;)
Meine OK-Geschichte Für mich war immer klar, dass ich eine eigene Familie haben möchte und spätestens mit 30 Mutter bin. Nun bin ich 43 und konnte diese Herzenswünsche einer erfüllten Partnerschaft und eigenen Kindern noch nicht verwirklichen. Es hat sich nicht ergeben, obwohl ich sehr viel dafür getan habe mir meine Träume zu erfüllen.
Nach dem Ende meiner letzten Beziehung ist mir klar geworden, dass ich mein Lebensglück nicht mehr von meinen Wünschen nach Partnerschaft und Muttersein abhängig machen möchte. Ich will JETZT mein Leben genießen - unabhängig von einer eigenen Familie. Worauf warten? Das Glück liegt in mir - niemand anderes kann mich glücklich machen. Als kinderloser Single habe ich so viel Freiheit - und habe sie lange Zeit durch emotionale Abhängigkeit vom Wunsch nach Partnerschaft und Muttersein eingeschränkt. Damit ist jetzt Schluß. Ich kann nur ein erfülltes glückliches Leben führen, wenn ich mein Glück in mir finde.
Meine große Herausforderung ist es diesen Schmerz – Single zu sein und keine Kinder zu haben – anzunehmen, um emotional unabhängig und frei mein Leben voll und ganz zu genießen. Mit allem was da ist. Deshalb habe ich mich entschieden, mich mit diesem Thema in Form eines Online-Kongresses zu zeigen – um anderen Mut zu machen ihren Weg zu einem erfüllten Leben zu gehen – unabhängig von einer eigenen Familie. Auch möchte ich Frauen mit ähnlichem Thema zusammenbringen, um sich auszutauschen und gegenseitig zu stärken, und dem Frausein ohne Kind zu einem besseren Stellenwert verhelfen.
Tricks & Tipps
im Umgang mit Fragen aus dem Umfeld
Ich wäre froh wenn mal jemand (aus ehrlichem Interesse) fragt - mich spricht niemand darauf an. Aber ich spreche jetzt offen und ehrlich andere an und frage wenn es die Situation und mein Bauchgefühl erlauben ;)
und sonst noch Anmeldung zum kostenlosen Online-Kongress Alleine glücklich sein – von Lebensfrust zur Lebenslust als kinderloser Single 24.5.-2.6.2019:
Kontakt per Email
Website AlleineGluecklichSein.de
Facebook-Seite zum Online-Kongress